Kategorien
Allgemeines Für Sie gelesen

Für Sie gelesen: Stress und Darmbakterien können dick machen

Na also – da haben wir doch 10 neue Übeltäter für das Dick-Sein gefunden :-)

Den folgenden Artikel gab es heute bei T-Online und ist natürlich mal wieder für die Leser bestimmt, die es noch nicht wussten ;-) (und nicht für Nicole)…

(Bild von T-Online verlinkt) Haben auch Sie schon einmal vergeblich Kalorien gezählt, doch die Pfunde wollten einfach nicht purzeln? Die Gleichung „Viele Kalorien = viel Gewicht“ geht nicht immer auf. Die Gewichtsregulation ist ein komplizierter Mechanismus, der durch Hormone gesteuert und von verschiedenen Faktoren beeinflusst wird. So weiß man inzwischen, dass Stress und Schlafmangel zu unerwünschten Fettpolstern führen können. Und sogar Bakterien im Darm können bewirken, dass wenig Kalorien verbraucht werden und der Speck dadurch bleibt. Wir erklären zehn kalorienfreie Dickmacher.

zum ganzen Artikel…