Kategorien
Allgemeines

Anja auf Rollschuhen ;-) , Unfall mit Eddi, Ausflug nach Leverkusen

Smile

Sport am Morgen

Wetterstatus: Trocken und leicht bewölkt, 15°C, schlechte und sehr trockene Wege mit wenig Grip für die Sticks.

Der Start in die neue Woche begann, wie sollte es auch anders sein, mit 90 Minuten Power-Nordic-Walking um die Remscheider Eschbachtalsperre. Anja hatte sich für heute den reinen PNW-Style vorgenommen und Lutz eigentlich auch. Bei Anja hat das auch funktioniert aber bei Lutz ist wieder viel reines Laufen daraus geworden. Es lief einfach zu gut :-) Aber auch Anja hatte heute bildlich gesprochen Rollschuhe untergeschnallt ;-)

Ach ja, Eddi (der kleine Welpe von Ute) ist heute so schnell auf Lutz zu gerannt, dass er nicht mehr bremsen konnte und da sind die zwei zusammengestoßen – Ein echter Waldunfall. Eddi musste sich darauf hin erst mal sammeln – man (Hund) lernt nie aus ;-)

Mensch war das wieder schön heute morgen :!:

Smilie Smilie

Zu Hause dann noch ein bisschen Gymnastik mit Crunches und Liegestützen usw. und endlich Frühstück bevor Anja dann zum Zahnarzttermin gefahren ist und Lutz seiner Büroarbeit frönte.

Als Anja vorm Zahnarzt zurück kam sind wir sogleich in Richtung Leverkusen gefahren. Dort war ein Einkauf in der METRO angesagt für Druckertinte und Süßkram denn wir haben von METRO einen Gutschein geschenkt bekommen ;-)

Anja in der Metro

Danach sind wir dann in LEV-Wiesdorf noch durchs Städtchen spaziert und dort gab es einiges zu sehen weil wir ja schon einige Wochen nicht mehr dort waren. In der Innenstadt hat sich die Großbaustelle schon sehr weit entwickelt…

Baustelle

und wir haben das Treiben auf der Baustelle von einer „Tunnelbrücke“ aus betrachtet…

Anja im Tunnel

und ein Eis gab es an dem schönen sonnigen Tag auch noch…

Eis

Nach diesem Ausflug wollten wir eigentlich nur noch auf die Couch, aber nach einiger Zeit, einigen Lakritzschnecken und so, hatte Lutz wieder der Ruf der Muckibude erreicht…

Lutz Sport am Nachmittag

Heute Krafttraining im Fitnessraum.

  • 3 Sätze á 15 Bizepsübungen mit der Langhantel.
  • 3 Sätze á 15 Seilziehen hinter dem Kopf zum Nacken (Latziehen).
  • 3 Sätze á 15 Seilziehen vor dem Kopf zur Brust.
  • 3 Sätze á 15 Butterfly.
  • 3 Sätze á 15 Kurzhantelseitenheben.
  • Rumpfbeugen .
  • Dann geht es morgen in der Früh wieder auf zum PNW – vielleicht sehen wir uns ja an der Remscheider Talsperre…

    5 Antworten auf „Anja auf Rollschuhen ;-) , Unfall mit Eddi, Ausflug nach Leverkusen“

    Da hast du uns aber jetzt für 2 Minuten ans Überlegen gebracht was wohl „Minini“ bedeutet. Das Telefonbuch hat es aber gewusst ;-)

    Das Eiscafé hat diesen Namen… AHAAAAA

    Wir hatten beide, Karamel, Nutella, Rocher, Cookies und Mercherry. 5 Kugeln sau lecker und ein wahrer Genuss…

    Die Anja hat die Namen noch gewusst ;-)

    Die Frauen haben doch ein besseres Gedächtnis *lach*

    ach da werden Erinnerungen wach. Meinen ersten wahrnehmbaren EssMaronenBecher habe ich gegessen, als ich 7 Jahre alt war und den als Schweigegeld erhalten hab, weil meine Schwester, damals 18Jahren mitbekommen hatte, das ich Ihr Geheimnis kenne. Sie hatte damals heimlich geraucht….

    Kommentare sind geschlossen.