Kategorien
Allgemeines

Das tut gut – Spaziergang nach dem Abendessen

Der Tag ist fast vorüber und das Abendbrot liegt grade hinter uns. Jetzt kommt eine Schwere in die Beine und das Sofa ruft ;-)

Blume

Genau an dieser Stelle macht sehr oft einer von uns beiden dann den Vorschlag doch rasch noch einen Kurz-Spaziergang zu machen. Wir gehen dann so ca. 20-30 Minuten entweder eine Runde durch die Siedlung Braunsberg oder über die Tenter-Felder.

Unterwegs gibt es immer was zu sehen, sei es eine merkwürdige Pflanze oder eine fremde aber zutrauliche Katze – es lohnt sich seine Umwelt zu genießen…

Bewegung ist alles.

2 Antworten auf „Das tut gut – Spaziergang nach dem Abendessen“

Vielen Dank Euch Beiden für Eure wunderschönen Natur-Bilder. Egal ob Pflanzen, Tiere oder Sonnenaufgänge. Ich freu mich immer sehr drüber und sind auch immer sehr gelungene Aufnahmen.
Wir fahren morgen für ein paar Tage nach Idar-Oberstein. Natürlich sind Sportkleidung und NW-Stecken mit dabei. Bin jetzt bei 38 kg Abnahme angekommen und fühle mich jeden Tag wohler. Futter oft Euren Käsekuchen jedesmal mit anderen Früchten und Quarkmischung mit Pudding und Griespudding . Schmeckt mir sehr lecker oft als Abendessen, wenn ich erst um halb neun von der Arbeit komme und keine Lust mehr habe viel zu machen. Heute war ich mit meiner Nachbarin rund 2,5 Std, walken und bei angenehmen Temperaturen wieder wunderschön. Wir sind durch Wälder und Anstiege und rund um unseren See, da denk ich oft an Euch.
Liebe Grüße und bis bald
Heidi

Hallo Heidi. Danke für Deinen lieben Kommentar. Anja und ich wünschen Dir viel „bewegenden“ Spaß in Idar-Oberstein. Toll wie Du das schaffst mit dem Abnehmen. Bleib am Ball…

Heute Abend (nach dem Spaziergang) gab es bei uns noch mal wieder Magerquark mit Magermilchjoghurt, ein paar kernlose Weintrauben, Griespudding und ein paar Reisflakes fürs Knuspern. Sehr lecker ;-)

Machs gut

Kommentare sind geschlossen.