Kategorien
Allgemeines Für Sie gelesen

Für Sie gelesen: Große Unwissenheit über Krebsrisiken

Smilie

Weil dieses Thema nun grade mal wieder in den Medien ist und auch mit Bewegungsmangel und fehlendem Obst- und Gemüsekonsum einhergeht schreib ich zur Erinnerung nochmal was dazu mit zwei Links und einigen Textauszügen für die die´s wissen möchten.

„Eins zeigt die Umfrage ganz deutlich: Alles, was man nicht direkt beeinflussen kann, wird als Risikofaktor für Krebs akzeptiert: Luftverschmutzung, Pestizide im Essen etc. Faktoren, die man selbst in der Hand hat, werden nur ungern als Gefahr gesehen. So werden Übergewicht, Alkoholkonsum und Rauchen als Gefahren eher unterschätzt.“

Aber hier diesen Text sollten sich die Leutchen mal auf der Zunge zergehen lassen welche die fettigen Nahrungsmittel nicht aus dem Körper lassen wollen. Gemüse, Eiweiß und Obst heilt zwar nicht, ist aber gesunder als Fett und Alkohol.

Die heilbringende Wirkung von Obst und Gemüse wird von vielen Menschen überschätzt. Tatsächlich ist die vorbeugende Wirkung von Gemüse nur schwach belegt. Der negative Einfluss von Fett und Alkohol hingegen ist deutlich erwiesen.

So und jetzt zu den Links…

Hier geht es zum Titel „Über Krebs wissen die wenigsten Bescheid“ von T-Online…

und hier zum Titel „Fatale Irrtümer über eine tödliche Krankheit“ der Tagesschau von heute…

Smilie