Kategorien
Allgemeines

Der Donnerstag

Meinen Morgenlauf absolvierte ich heute alleine

Also nicht ganz alleine, denn die Truppe von Alan Parsons Project war mit dabei

Natürlich nicht wirklich, sondern nur deren Musik

Was heute aber vollkommen ausreichte

Gymnastik, Obst, Joghurt und Körner

Und danach ist Anja zu meiner Mutter gefahren und ich bin mit Paul durch das Eifgental dort hin gewandert

Eine reine neun Kilometer Männertour quasi

So eine bei der nicht gesprochen wird

So eine bei der nicht diskutiert wird

Man geht einfach still und leise hintereinander her

Paul geht vor

Ich hinterher

wald1

Unterwegs bekam ich noch eine Anfrage eines Studenten (Sportmanagement), für seine Masterarbeit meine Biografie im Interview telefonisch zu erarbeiten

Heute Abend habe ich noch einen Termin über Skype für ein Interview mit einem Podcast zum Thema Laufen und Erdumrundung im Täglichlaufen

Und morgen

Morgen ist der nächste Arzttermin für mich, wo sich vermutlich mehr dazu ergibt, wie es nun weiter geht mit meiner Leber und dem ganzen Drum und Dran und dem Laufen und so. Ich habe Skype noch nie genutzt, bin gespannt

„They just couldn’t believe that someone would do all that running for no particular reason.“ Forrest Gump