Geistiger Brandstifter

Mein Morgenlauf führte mich heute wieder durch die Stadt und über die Balkantrasse nach Lennep und zurück

Es war ein sonniger, aber mit sieben Grad recht kühler Morgen

Für mich angenehm zu laufen

Ich mag die Wärme beim Laufen nicht soooo sehr

Unterwegs traf ich auf einige andere Läufer, leider keiner in meiner Richtung oder aber zu weit voraus und irgendwann weg vom Fenster, so dass ich heute die ganze Strecke alleine unterwegs war

So hörte ich wieder in einen Podcast rein

Einen brandaktuellen Podcast

Es geht ums Verkaufen, etwas was ich wirklich sehr gut kann

Verkaufen kann man, um damit gute, lebensfördernde, lebensbejahende Dinge zu vollbringen, aber auch um damit schlechte, lebensvernichtende, lebensunterdrückende Dinge zu verbreiten

Verkäufer“ sind also immer irgendwie „geistige Brandstifter„, was nicht unbedingt negativ sein muss, weil sie in den Gehirnen ihrer „Kundschaft“ mit ihrem Verkaufsgespräch und ihren Argumenten etwas in Gang bringen

Und „der Kunde“ kauft entweder aus Lust und Liebe an etwas (Urlaub, Auto) oder um Angst und Schmerzen vor etwas zu vermeiden (Terror, Brand, Unfall)

Verkäufer findet man auch in Gruppen, von denen man es vielleicht erst mal gar nicht erwartet

Beispiele sind etwa die Glaubensgemeinschaften, welche mit ihren Leitlinien und in ihren Büchern vor der Hölle oder der ewigen Verdammnis warnen oder aber auch die Politik mit Populisten, indem sie Angst vor Fremden schüren und damit jeweils ihre „ängstliche Kundschaft“ mit dem Kauf ihrer Ideologie bezwingen

Mit Angst machte man immer schon gute Geschäfte und wird sie aller Voraussicht nach auch in Zukunft machen

Ich finde die Menschen sollten sich bei jeder Art von Angstmache fragen, ob es sie persönlich betrifft, jetzt, hier, oder ob da nur jemand versucht sie mit der Angst zu manipulieren

Falls sich jemand einen dieser Podcasts von heute mal anhören möchte, hier ist ein Link

https://christianbischoff.libsyn.com/warum-du-verkaufen-knnen-musst-um-erfolgreich-zu-sein-interview-mit-dirk-kreuter-teil-2-074

Ich lief heute an Tag 1966 im Täglichlaufen/Streakrunning 21,5 km und gesamt nun 44.987 km im Streak

Gymnastik, Obst, Joghurt und Körner

„They just couldn’t believe that someone would do all that running for no particular reason.“ Forrest Gump