9 Gedanken zu „Es schneit I-2009“

  1. Es hat heute Nachmittag mal kurz geschneit. Die Straßen blieben jedoch frei. Zu der Zeit waren viele Räumfahrzeuge unterwegs aber vergebens.

    Jetzt aber schneit es ohne Ende und die Straßen schneien zu aber KEINE RÄUMFAHRZEUGE in Sicht. Morgen ist Berufsverkehr.

    Haben die Tinte gesoffen :manno:

  2. Vielleicht ist es denen jetzt ja zu spät und sie rücken morgen in aller Frühe raus? Hier jedenfalls war gerade eben auch nichts geräumt / gestreut. Wozu auch, um diese Zeit ist außer nachtaktiven Läufern und ein paar wenigen Fußgängern niemand draußen :D

  3. :kehren:
    Bei uns braucht man erst heute morgen räumen. Und die Kehrdienste sind auch unterwegs. Ich war allerdings die erste :freude:

  4. @Hannes

    und wie sieht es jetzt bei Euch aus :?:

    @Christine

    Herzlich Willkommen im Blog. Wenn ich mich nicht irre, dann ist das Dein erster Kommentar hier bei uns. Wo kommst Du den örtlich her, wenn erst heute Morgen geschaufelt werden musste :?:

    Und Du warst als Erste unterwegs – zu Fuß (Laufen, Walken oder mit dem Schneepflug :kicher: )

  5. Alles geräumt, obwohl es nur wenige Zentimeter Schnee waren. Allerdings ist es inzwischen auch fast 12 Uhr. Wann die Männer ihre Arbeit getan haben … keine Ahnung.

  6. Ja Hannes die Hauptstraßen sind es jetzt hier auch. Bei den Nebenstraßen liegt noch alles. Die Wege sind alle noch verschneit also werde ich wohl heute am Nachmittag mal einen Straßenlauf versuchen :ueberleg1:

  7. Straßenlauf war ganz OK. Einige Autofahrer kommen nicht damit klar…

    Liebe Autofahrer es gibt tatsächlich noch Fußgänger und wenn die faulen Arschlöcher von Anwohnern Anwohner die Gehwege nicht frei Schüppen, dann muss ein Läufer auf die Straße und das darf der sogar.

    Wenn also eine grell leuchtende Warnweste am Straßenrand zu sehen ist, Rücksicht bitte sonst nehme ich mir morgen ne Tasche voller Nägel mit klar :evil_red_head:

Kommentare sind geschlossen.