Kategorien
Allgemeines

Unendlichkeit

Da haben doch einige geglaubt, dass mit Ende des Jahres 2013 und Neubeginn 2014 sich irgendetwas ändern würde

IMG_1212

Sie haben geglaubt, dass alleine die andere Zahl auf dem Kalender alles besser macht oder Schlechtes einfach wegwischt

Ha ha… Nix da :lol:

Bewegung und Motivation kommen nicht von alleine

Es ändert sich nur etwas wenn du selbst es veränderst

Wenn du die Dinge anpackst und dich nie darauf verlässt was andere für dich tun wollen

Ziele setzen!

Etwas was mir persönlich schwer fällt, weil ich mit dem was ich bin und habe zufrieden bin

Deshalb Aufgeben mit dem Sport?

Nein – Quatsch – Natürlich nicht!

Weil ich kein Ziel habe bin ich ja Täglichläufer geworden

Oder ist das mein Ziel – kein Ziel zu haben?

Dieses „Einfach-immer-weiter-Gefühl“ zu haben

Unendlichkeit?

Alles ist irgendwann zu Ende

Oder nicht?

Die Straße, der Waldweg und der Trail werden es zeigen

„Ich freue mich auf die tägliche Begegnung mit der Unendlichkeit“

Schön dass Du hier warst – komm bitte wieder :-)

6 Antworten auf „Unendlichkeit“

…genau so isses Lutze! :kehren: …muss jetzt was tun :banana: in diesem Sinne! LG Volker aus Iserlohn…und immer fein auf der Stecke bleiben :freude:

Bianca, hier in Wermelskirchen gibt es das SEK-Tente (Sondereinsatzkommando Ortsteil Tente) welches sich aus Anja, unserem Hund Paul, meinem Laufkumpel Steffen und mir zusammensetzt.

Ab und an kommen andere Läufer zu uns um an einem Ausbildungs-/Weiterbildungsprogramm teilzunehmen

Ja und mittlerweile hat sich hier auch noch ein SEK-Belten gebildet welches vorerst aus Ilka und Jasmin besteht :cool_bubble:

Ja und wir Läufer vom SEK haben halt so manch einfache Lösung für einige Problemchen

Kommentare sind geschlossen.