Kategorien
Allgemeines

Analog ist in

IMG_1245

Unglaublich aber wahr

Heute kauften wir uns eine analoge Personenwaage

Diese ganzen Digitaldingensens mit drei Stellen hinter dem Komma sind doch was für Gewichtsfreaks :cool_bubble:

Schon Anja´s Vater nutzte die gute alte Analoge und hat damit auch reichlich Übergewicht gewogen

Geht also

Dann werden wir das doch wohl auch können und unser Gewicht in der Waage halten

Wer jetzt aber glaubt, dass auf Grund der nicht digitalen Anbindung eine Weiterverarbeitung der gemessenen Daten unmöglich sei… DER TÄUSCHT SICH!

Es gibt nun zwei Ausführungen

a) Man gebe hierzu den angezeigten Wert händisch in ein dafür vorgesehenes elektronisches Gerät mit entsprechender Funktion ein

b) Man schreibe den Wert einfach mit einem Bleistift auf einen Zettel

Schön dass Du hier warst – komm bitte wieder :-)

2 Antworten auf „Analog ist in“

Anna log schon zu allen Zeiten. Zur Beweissicherung ist ne Notiz nie schlecht…..PS: es ist wie mit dem alten Wählscheibentelefon. Das hatte auch was! Stimmt’s, Opa? :old:

Susi…

genau so ist das und meine Mama hat noch so ein altes graues Telefon von der alten Deutschen Post an der Wand hängen :-)

Kommentare sind geschlossen.