Kategorien
Allgemeines

Es wieder anzuwenden tut gut

In den letzten Jahrzehnten habe ich es verlernt anderen Menschen einfach so zu vertrauen, ohne dabei ein komisches Gefühl zu haben

Aufnahme3

Doch wo führt es hin alles immer tiefer und tiefer zu hinterfragen, anzuzweifeln und misstrauisch zu betrachten?

Durch die momentan stattfindende Völkerwanderung wurde ich wieder auf dieses Vertrauen aufmerksam

Diese Menschen welche sich zu uns auf den Weg machen vertrauen uns

Sie kommen hier her, weil sie uns ihr Vertrauen schenken. Ihr Vertrauen, dass wir sie nicht im Regen stehen lassen, dass wir sie aufnehmen, ihnen Nahrung und eine Bleibe geben. Vielleicht sogar noch mehr

Vielleicht schenken auch wir ihnen Vertrauen

Ich finde das großartig

Jetzt muss ich mich auch wieder an Vertrauen gewöhnen

In erster Linie vertraue ich unserer Regierungsspitze bei der Entscheidung, welche sie zum Wohle der Menschen getroffen hat. Sie hat die Entscheidung trotz großer Kritik getroffen, diese Menschen nicht vor Zäunen einfach so verrecken zu lassen. Und bis Dato steht sie zu dieser Entscheidung

Dann zum Beispiel das Vertrauen einem Fremden in Not etwas auszuleihen oder etwas untereinander zu vereinbaren ohne einen Vertrag zu unterzeichnen

Nur einen Handschlag zu geben

Wie zwischen Masood und mir fast täglich. Anders ginge es gar nicht

Eine andere Welt – ich bin sicher eine gute Welt, wenn wir es zulassen

„They just couldn’t believe that someone would do all that running for no particular reason.“ Forrest Gump

Kategorien
Allgemeines

Was mache ich hier überhaupt

Als wir heute zum Morgenlauf raus sind regnete es

Ich lief zum vier Kilometer entfernten Treffpunkt mit Masood und mit ihm dann gute zwanzig Minuten gemeinsam, bis er wieder umdrehen musste um pünktlich bei seiner Arbeit zu sein

Ab diesem Zeitpunkt war ich mit dem Regen und meiner Stirnlampe allein auf der Balkantrasse unterwegs

Ich bin mies drauf

Es ist ja immer was und es könnte auch immer schlimmer kommen

Ja – aber was mache ich hier überhaupt

„They just couldn’t believe that someone would do all that running for no particular reason.“ Forrest Gump