Kategorien
Allgemeines

Eine ganz neue Erfahrung

Rahul schläft ja jetzt schon in seiner ersten „eigenen“ noch uneingerichteten Wohnung und wohnt nun anderthalb Kilometer von mir entfernt

Auf dem Weg zum „Allgemeinen Treffpunkt“ kommt er bei mir vorbei und hat mich heute pünktlich abgeholt

Wir sind dann gemeinsam zum Treffpunkt geschliddert, denn es hatte in der Nacht anständig Bodenfrost mit stellenweise Glatteis gegeben

Für Rahul und die anderen Jungs aus Pakistan, Bangladesch und Mali eine ganz neue Erfahrung

Als wir unverunfallt am Treffpunkt ankamen hatte Rahul schon reichlich brenzliche Situationen durchlaufen und wusste wovor er die anderen warnen musste

So trabten wir, Masood, Bulbul, Malik, Rahul und ich gaaanz langsam los

Und Rahul rief noch ganz hektisch in deutscher Sprache zu den beiden Masood und Malik, welche vor uns her liefen

Achtung glattes Eis

Und im selben Moment fuchtelte Masood schon wild mit den Armen und man sah den Lichtkegel seiner Stirnlampe in alle Richtung schwenken

Da hat´s ihn dahin geschlagen und Malik standrutschte ebenfalls rudernd daneben

In so einem Moment vergessen ja alle ihre gute Kinderstube und lachen ungebremst drauf los

Passiert und aus sowas lernt man ungemein wirkungsvoll

Die Frage „What is that?“ beantworteten dann Bulbul und Rahul

Ab diesem Zeitpunkt liefen Malik und Masood nicht mehr vorneweg ;)

Masood und Malik liefen gute viereinhalb Kilometer mit uns zusammen auf der Balkantrasse in Richtung Lennep und drehten dann um. Wir anderen drehten in Lennep um

Rahul brachte mich dann wieder nach Hause und ist heute etwas über sechsundzwanzig Kilometer gelaufen

Alle Achtung!

Ich bin schon wieder auf Morgen gespannt

Ach ja und so ziemlich zum Schluss erzählte mir Rahul auch noch, wie Bulbul ihm erzählt habe, dass ich ein guter Lehrer für die deutsche Sprache sei – er müsse aber mit mir laufen – learning by doing

Gymnastik, Obst, Joghurt und Körner

„They just couldn’t believe that someone would do all that running for no particular reason.“ Forrest Gump