Kategorien
Allgemeines

Neuer Dreh

Es war wieder richtig was los bei uns

Vor ein paar Tagen war ja schon das WDR Lokalfernsehen hier, um über die Lauferei mit uns und den Jungs zu berichten (Bericht)

Für heute hatte sich dann Westpol – Das Politmagazin für Nordrhein-Westfalen angemeldet, um über unsere, so wie sie sagen, „Integrationsarbeit“ zu berichten

Quasi live dabei…

Da die Jungs aber unter der Woche alle was zu tun haben (Sprachschule der Initiative, Sprachschule der VHS, Ein-Euro-Jobs der Stadt), mussten wir etwas jonglieren, wer wen wo abholt, um während der Dreharbeiten doch noch ein paar Kilometer zusammen zu bekommen

Also erst kam Bulbul um fünf nach sechs zu mir. Wir liefen dann in die Richtung von Rahul, der aber nicht pünktlich kam. Wir drehten um und liefen zur Gemeinschaftsbehausung in die Beltener Straße. Dort war auch der Treffpunkt mit dem Kamerateam des WDR

Hier drehten wir etwas indoor und danach liefen wir, Rahul, Bulbul, Masood, Riaz, Shahariya und ich eine große Runde durch die Stadt, wo wir auch auf Anja und Paul trafen. Alles wurde natürlich auf Film festgehalten. Auf dem Rückweg begegnete uns auch noch Amjad, der sich der Laufgruppe anschloss

Immer wieder musste das Filmteam die Kameras neu positionieren und zwar auf unserer gesamten, gemeinsamen acht Kilometer Strecke. Auf dem Bürgersteig, auf dem Auto und aus dem Auto heraus

So begleitete uns das Filmteam bis sich Bulbul, Masood, Riaz, Amjad und Shahariya verabschiedeten

Ab hier lief ich mit Rahul noch bis kurz vor Lennep, um dann pünktlich, wie mit dem Filmteam abgesprochen, bei mir zu Hause anzukommen

Zum Schluss drehten wir noch einen Teil bei mir zu Hause

Paul war der Star…

IMG_3295

Und dann machte sich das Filmteam wieder auf den Heimweg

IMG_3294

Ausgestrahlt wird das ganze am Sonntag, den vierzehnten Februar ab neunzehn Uhr dreißig im WDR Fernsehen

Gymnastik, Obst, Joghurt und Körner

„They just couldn’t believe that someone would do all that running for no particular reason.“ Forrest Gump