Kategorien
Allgemeines

2 Lager – Die Gedanken sind frei

“Die Gedanken sind frei”

Bulbul holte mich pünktlich um viertel nach sechs zu Hause ab und dann brachte ich ihn über Umwege wieder nach Hause

So hatte er seine sieben Kilometer Morgenrunde schon gedreht und konnte frisch, fröhlich, frei zur Schule radeln

Ich für meinen Teil durfte dann die restlichen siebzehn Kilometer wieder alleine laufen

Auch gut, denn so konnte ich meinen Gedanken mal wieder freien Lauf lassen

Mein Gedankenthema war… Diese zwei Lager

Auf der einen Seite Menschen, welche mit Multikulti gut zurecht kommen, mit fremden Menschen zusammen leben können, voneinander lernen wollen, Gebräuche kennen lernen und sich ständig austauschen. Ein Miteinander und Durcheinander. Da kommen viele Menschen ins Land – das bringt mehr Vielfalt mehr Miteinander mehr Durcheinander. Quasi wie im Urlaub in Tunesien, Marokko oder der Türkei

Und auf der anderen Seite die, welche das nicht können oder einfach nicht wollen, die Ausländer oder Flüchtlinge vielleicht sogar hassen

Nun es steht jedem frei etwas zu wollen oder nicht zu wollen

Und es stört mich nicht, was andere denken, denn…

„Die Gedanken sind frei“

Die Gedanken sind frei,
wer kann sie erraten,
sie fliehen vorbei
wie nächtliche Schatten.
Kein Mensch kann sie wissen,
kein Jäger erschießen,
es bleibet dabei:
die Gedanken sind frei.

Ich denke, was ich will,
und was mich beglücket,
doch alles in der Still,
und wie es sich schicket.
Mein Wunsch und Begehren
kann niemand verwehren,
es bleibet dabei:
die Gedanken sind frei.

Ich liebe den Wein,
mein Mädchen vor allen,
sie tut mir allein
am besten gefallen.
Ich bin nicht alleine
bei meinem Glas Weine,
mein Mädchen dabei:
die Gedanken sind frei.

Und sperrt man mich ein
im finsteren Kerker,
das alles sind rein
vergebliche Werke;
denn meine Gedanken
zerreißen die Schranken
und Mauern entzwei:
die Gedanken sind frei.

Drum will ich auf immer
den Sorgen entsagen
und will mich auch nimmer
mit Grillen* mehr plagen.
Man kann ja im Herzen
stets lachen und scherzen
und denken dabei:
die Gedanken sind frei.

*grillen= alte Bezeichnung für trübe Gedanken

Ja die Gedanken sind frei

“Die Gedanken sind frei”

Gymnastik, Obst, Joghurt und Körner

„They just couldn’t believe that someone would do all that running for no particular reason.“ Forrest Gump