Kategorien
Allgemeines

Boa Constrictor beim Frühsport im Wald

Smile

Sport am Morgen

Wetterstatus: Trocken und stark bewölkt, 16°C, sehr gute Wege mit viel Grip für die Sticks.

Als wir heute morgen auf die 90 Minuten PNW starteten war es noch nicht zu ahnen, was wir heute im Wald erleben sollten.

Nach ca. 45 Minuten geschah es dann auf einer Lichtung. Es zischte im Gehölz und da war sie plötzlich die riesige Boa Constrictor mit all ihrer Pracht schlängelte sie sich quer über die Lichtung und wir mussten aufpassen, dass es nicht zu einem Zusammenstoß kam.

Da wir ja ab und zu etwas zur Übertreibung neigen müssen wir es eingestehen – es handelte sich doch nur um eine Blindschleiche welche unseren Weg querte aber immerhin ;-)

Bao Constrictor

Sonst war der Lauf heute auf Grund des nassen und sehr warmen Wetters etwas beschwerlich, aber wir sind ja gut trainiert und so haben wir´s auch heute wieder getan :-)

Nach Gymnastik, Duschen, Frühstücksmüsli und ein paar Arbeiten im Büro sind wir zum Einkaufen gefahren. Das musste heute rasch gehen weil ja in Wermelskirchen heute Matinee ist und wir zwei zur besseren „Völkerverständigung“ dort natürlich als Team auflaufen müssen ;-)

Vorher gab´s noch einen kleinen Mittagssnack aber dann ging´s auch schon los – zu Fuß versteht sich…

Kirmes

Und dann war da noch…

Lutz Sport am Nachmittag

75 Minuten Training im Fitnessraum mit guter Musik vom Webradio.

  • 30 Minuten auf dem Crosstrainer.
  • 3 Sätze á 20 Liegestütze.
  • 3 Sätze á 15 Crunches.
  • 3 Sätze á 15 Butterfly.
  • 30 Minuten auf dem Fahrradergometer.
  • Dann geht es morgen in der Früh wieder auf zum PNW – vielleicht sehen wir uns ja an der Remscheider Talsperre…

    6 Antworten auf „Boa Constrictor beim Frühsport im Wald“

    Oh mein Gott. Ihr wisst garnicht was ihr mit diesem Artikel angetan habt -,-
    Wo kommt ihr weg? Sagt jetzt bitte weit weg vom Norden Deutschlands :( Weit weg von mir!
    Ihr könnt doch nicht ne Schlange posten Oo Ich hasse Schlangen. Ihr habt soeben mein Weltbild, dass es keine Schlangen um die Zeit mehr gibt, in Deutschland…zerstört …
    Sowas könnt ihr einem absoluten Schlangenphobiebesitzer nicht antun :(
    Bössssseeeeee.

    Sascha, soll ich Händchen halten?
    Keine Sorge, Lutz und Anja kommen aus NRW. im Norden ist es schlangen viel zu kalt.
    Die kommen nicht zu Dir…

    lg

    Puh. Glück gehabt. Also Memo an mich selbst… nicht umziehen!
    Ne mal Spaß beiseite hab echt voll die Schlangenphobie… Meine einzige :( Naja zum Glück nur Schlangen und nichts alltägliches :P

    @Sascha

    Eine Blindschleiche ist doch gar keine Schlange (siehe Link zu WIKIPEDIA im Artikel). Sie sieht zwar so aus, hat aber wohl nur die Eigenschaften einer Echse allerdings ohne Arme und Beine.

    Merke :!:

    Keine Arme keine Kekse ;-)

    Kommentare sind geschlossen.