Kategorien
Allgemeines

Punkt 3

Viele neue Menschen in Deutschland

Wir haben drei Möglichkeiten

Punkt 1) Wir verschließen uns und es entstehen zwei parallele Gesellschaften

Punkt 2) Wir töten alle Fremden, die mit uns gemeinsam leben möchten

Punkt 3) Wir öffnen uns und suchen Gemeinsamkeiten für eine Gesellschaft

Ich weiß nicht was ihr wollt

Wir freuen uns auf neue Gemeinsamkeiten, auf kulturellen, menschlichen und religiösen Austausch

Leben, gemeinsam, natürlich auch mit vielen Aufgaben, welche es zu lösen gilt

Aufgaben … nicht aufgeben

Heute holten mich Rahul und Patrick zum Morgenlauf ab

Etwas früher als sonst, schon um 6:05

Anja war mit Paul schon unterwegs

Es regnete, aber wir hatten einen Termin

Einen Termin mit Petra, am Treffpunkt mit den anderen Jungs

Petra ist vom Fernsehen des Westdeutschen Rundfunks WDR

Wir machten heute einen Bericht über Punkt 3

Eine Kamera auf meinem Kopf und eine Kamera in den Händen von Petra

Zuerst am Treffpunkt

IMG_3127

Dann in der Stadt, wo wir auch auf Anja und Paul trafen

IMG_3123

IMG_3124

IMG_3125
(Fotos aus dem Film von Petra Dierks)

Wir liefen durch die Stadt, bis nach Hilgen, wieder zurück zum Treffpunkt und zum Schluss noch bis Tente

Gesamt waren es heute etwas über vierundzwanzig Kilometer

Es entstand ein Bericht, der in den nächsten Tagen ausgestrahlt wird

Ein Bericht der helfen soll ein Miteinander einfacher zu machen

Wir brauchen solche Berichte, damit nicht Punkt 1) oder Punkt 2) unsere Zukunft werden

Gymnastik, Obst, Joghurt und Körner

„They just couldn’t believe that someone would do all that running for no particular reason.“ Forrest Gump

8 Antworten auf „Punkt 3“

Hallo Ihr Lieben – Ein schönes Wochenende an die gesamte Lauftruppe – Ich würde sagen: Punkt 3 ist der richtige Weg !
Macht weiter so – Liebe Grüße aus dem verregneten Schkeuditz :daumenrauf:

Danke Andrea – Euch auch ein schönes Wochenende – Gute Wahl mit Punkt 3 :daumenrauf:

Wir haben ja eigentlich nur die Wahl zwischen Punkt 3 und Punkt 3 und Punkt 3

Ja Dirk.
Man kann es nicht verstehen.
Muss man auch nicht.
Man lebt nur einmal und das muss gut werden.
Es gibt keine zweite Chance.

Kommentare sind geschlossen.