Kategorien
Allgemeines Für Sie gelesen

Raus aus dem Stimmungstief – Nein zum Herbstblues

Was tun gegen die Herbstmüdigkeit und gegen schlechte Stimmung?

Wir haben das für Sie gelesen – vielleicht hilft es Ihnen :idea:

Smile
Kategorien
Allgemeines Für Sie gelesen

Kaloriensünden ausgleichen – ohne großen Aufwand

Smile

Wie das geschehen kann steht hier

Kategorien
Allgemeines

„Unfall… Anja Knickte um“ – „Arzt-Termin und wir sind gesund“

Smile

Sport am Morgen

Wetterstatus: Trocken, bewölkt, 3°C, gute Wege mit ausreichend Grip für die Sticks aber auch an manchen Stellen sehr viel Laub.

Smile

Wir waren beide etwas müde heute morgen, denn unser beider Nacht verlief mit vielen Störungen in Form von Toilettenbesuchen. Gestern hatten wir wohl etwas zu viel Gemüse gegessen und das besteht ja nun mal größtenteils aus Wasser.

Nun ja was soll´s „wat weg mot dat mot weg“ und so sind wir dann auch auf unsere anderthalb Stunden Power-Nordic-Walking gestartet. Wir waren richtig gut und schnell unterwegs und da passierte es wie schon oft in letzter Zeit – Unfall… Anja knickte auf einer Wurzel um und hatte Schmerzen über dem rechten Knöchel. Ab da trennten wir uns und jeder lief für sich weiter…

Anja

Da Anja nun ihre eigene Geschwindigkeit laufen konnte hat sich der Schmerz im Knöchel wieder relativiert und sie hat auch die 1:33 h zu Ende gelaufen. Zu Hause ist dann wieder kühlen mit Eis angesagt ;-)

Ach ja und was auch recht witzig aussieht ist die Susanne, wenn sie ihren kleinen Welpen „Rambo“ im Rucksack mit zum Joggen nimmt. Ideen haben die Leute :lol:


  • Gymnastik, Crunches, Beinheben, Liegestütze, Dehnen
  • Duschen
  • Frühstück, 2 Roggen-VK-Brote, Magerquark, Rübenkraut, Obst
  • Lutz machte noch was Verwaltungskram und Anja bereitete schon mal die Laufsachen für morgen vor
  • Danach haben wir gemeinsam den Wochenendeinkauf bei TOOM und ALDI gemacht
  • Als Mittagessen gab es heute grobe Kartoffel-Klöße (jeder 3 Stk.) mit Rotkohl.


  • Lutz hatte noch einiges im Büro zu tun und Anja im Haushalt
  • Am frühen Nachmittag hatten wir einen Termin beim Hausarzt. Es war der Arzttermin zur Besprechung der Ergebnisse unserer alle zwei Jahre stattfindenden Gesundheits-General-Überprüfung. Es wurde ein kleines und großes Blutbild und noch viele Einzelwerte-Prüfungen gemacht (Schilddrüse + einige Tumormarker usw). Dazu hatten wir noch ein EKG, Ultraschall (Sonografie) des Oberkörpers, einen Lungenfunktionstest (Spirometrie), Langzeit-Blutdruck-Puls-Prüfung über 24 h und das Übliche wie Abhorchen und Befragung des Arztes.

    Also auf deutsch gesagt – Das volle Programm :shock:

    Und das Ergebnis unserer Untersuchung lautet:

    Unsere Werte sind alle im Normbereich und demnach…

    …sind wir beide Gesund

    Also das haben wir natürlich auch nur so erwartet Smilie


    Nach dem Arzttermin mussten wir noch schnell in der Stadt einige Dosen Rübenkraut kaufen (Sonderangebot) und dann aber ab nach Hause denn bei Lutz kribbelten schon wieder die Beine :mrgreen:

    Lutz Sport am Nachmittag

  • Lutz war 1:03 h Nordic-Walken
  • Einfach unsere Haus-Strecke nach „Ellinghausen“ und zurück durch „Braunsberg“.


  • Abendbrot
  • Fernsehen & PC
  • Irgendwie aufregend so ein positives Ergebnis vom Onkel Doktor zu bekommen. Vor allem, wenn man bedenkt wie das alles noch vor Jahren ausgesehen hatte. Zum Abschied gab er uns beiden die Hand und sagte nur „Machen sie weiter so und wir sehen uns dann in zwei Jahren wieder.

    Dann geht es morgen in der Früh wieder auf zum PNW – vielleicht sehen wir uns ja an der Remscheider Talsperre…