Kategorien
Allgemeines

Regen – Trocken – Regen – Üben

Nach dem das Wetter heute wirklich nicht unser Freund war, haben wir es nach dem Abendbrot doch tatsächlich noch geschafft mit Paul eine knappe Stunde zu üben.

Auf dem Programm stand:

  • Fuß
  • Sitz
  • Platz
  • Sitz mit weggehen
  • Platz mit weggehen
  • Bilder-Galerie
    (Auf die Bilder klicken zum vergrößern)

    Kategorien
    Allgemeines

    Beim Ultracouching…

    macht auch Q schon eine tolle Figur ;-)

    Bilder-Galerie
    (Auf die Bilder klicken zum vergrößern)

    Kategorien
    Allgemeines

    Die Welt ging unter – also fast…

    Nach dem Frühstück machte Anja den Vorschlag (ja sie war´s), dass wir doch jetzt mal mit Paul spazieren gehen könnten. Es war erst kurz vor 10, gelaufen war ich heute morgen ja auch schon und das Wetter machte einen guten Eindruck :roll:

    Wir drei also los in den Wald und runter nach Neuemühle. Aber dann meinte Petrus es doch etwas anders indem er den Beinaheweltuntergang probte. Eine geschlagene halbe Stunde standen wir ganz nah unter einem Baum und versuchten noch halbwegs trocken zu bleiben. Keine Chance…

    Lutz und Anja

    Selbst ein Standortwechsel nutze nichts :evil:

    Anja und Paul

    Als es dann allmählich aufhörte hatte Anja keine Lust mehr weiter zu gehen und drehte mit Paul um. Ich hingegen bin dann noch was gejoggt über den Finkenholl zum Trimm-Dich-Pfad, am Sportplatz vorbei und durch die Stadt bis nach Hause.

    Jetzt war es 5 vor 12 und um 12 Uhr hatte ich einen Termin mit einem Kunden bei mir im Büro. Er war schon da und reagierte überrascht auf meinen Vorschlag, dass er doch besser in einer halben Stunde nochmal wieder käme. So konnte ich wenigstens den Matsch von der Strecke noch abduschen ;-)

    Ganz nett viel Bewegung für den Sonntagmorgen :daumenrauf:

    Jetzt aber noch was im Büro tun und dann gibt´s ein verspätetes Mittagessen…