Kategorien
Allgemeines

Paul lernt Edgar kennen

Moin moin liebe Leser…

Ein sonniger Tag erwartet uns und unser heutiger Frühsport begann wie immer um kurz nach 6 und gestaltete sich wie folgt:

Anja ist die um 1 km verkürzte Brückentour (9,5km in 1:11h) andersherum gejoggt :daumenrauf:

Ich war mit Q unterwegs auf 10,5km in 1:25h und zwar auf einer neue Strecke. Über Braunsberg, Neuemühle zur Rausmühle. Dann den laaaangen Berg rauf zur Buddemühle wo Paul den Edgar kennen lernte. Dann über Löh bis wir zur B51 kamen. Die Straße entlang bis Tente und dann noch eine Runde durch Braunsberg…

Ach ja Ihr fragt Euch sicher wer denn nun Edgar ist :ueberleg1:

SmileAls ich mit Paul den laaaaangen Berg nach Buddemühle rauf kam, öffnete eine junge Dame eine Stalltüre und es kam ein Schwein herausgewackelt. Das war Edgar :!: Die Beiden beschnüffelten sich ganz intensiv aber so eine rechte Freude kam irgendwie nicht auf ;-) Nun ja – Jetzt kennt Paul neben Pferden, Kühen, Fischen, Salamander, Ziegen, Hühner, Schafe, Katzen, Rehe, andere Hunde usw. auch noch das Schwein Edgar.

Ein erlebnisreicher Morgen für uns alle… Wir haben es wieder getan :!:

  • Frühstücksmüsli auf der Bank vor dem Haus
  • Danach einige Arbeiten erledigen und als Mittagessen gab es bei uns Hähnchenbrust mit gemischtem Salat und davon reichlich :essen:

    Nun einen Spaziergang ins Städtchen um im Stadtcafé einzukehren. Ein Kaffee im Schatten eines Sonnenschirms war schon OK :-P

    Am Nachmittag befanden wir uns auf der Bank vorm Haus und es gab Rührkuchen mit Kaffee und noch so köstliche Macadamia-Nüsse.

  • Abendbrot
  • Anja hat noch einen Waldspaziergang mit Q gemacht und ich hatte absolut keine Lust.
  • Und das war´s für heute. Zu warm für weitere Aktivitäten…

    Kategorien
    Allgemeines Einkaufstip

    iPhone GPS und Runkeeper

    Weil ich die Strecken vom Laufen und Biken gerne aufzeichnen möchte und das manuell zu machen einfach sehr viel Arbeit bedeutet habe ich mir folgendes überlegt und bin damit auch sehr zufrieden.

    Ich nutze sehr ausgiebig das iPhone von Apple welches auch GPS fähig ist. Um nun nicht extra ein zusätzliches Gerät für mehrere Hundert Euro kaufen zu müssen, habe ich eine Software für das iPhone ausfindig gemacht. Es handelt sich um Runkeeper aber schaut doch selbst mit klick.

    Hier ist eine sehr gute Lösung gefunden worden.

    Zwei Probleme ergaben sich in Folge:

  • Die Akkulaufzeit vom iPhone war zu kurz
  • Wie das iPhone beim Sport transportieren?
  • Lösung für die Akkulaufzeit

  • Beim iPhone das WLAN ausschalten
  • Zusätzlich das 3G ausschalten
  • und die automatische Emailabfrage deaktivieren
  • Lösung für den Transport

    Es gibt von Belkin ein Armband welches allerdings nicht wasserdicht ist. So habe ich mir dann eine Armtasche zugelegt, packe das iPhone in eine ganz normale Gefriertüte ein (Feuchtigkeitsschutz) und fertig ist die Laube.

    Funktioniert einwandfrei und ist durch und durch getestet :daumenrauf:

    Bilder-Galerie
    (Auf die Bilder klicken zum vergrößern)