Kategorien
Allgemeines

So stelle ich mir einen Tag vor

Zu Beginn meiner Ausführungen möchte ich erst einen schönen Satz von Markus Luttmann zitieren den er heute morgen getwittert hat.

Jeden Tag das essen zu können, was man will ist auch irgendwie doof. Dann sind Leibgerichte nichts besonderes mehr!

So ähnlich ist es auch mit dem alltäglichen Leben oder dem alltäglichen Sport. Ohne Highlights ist das alles nichts :!:

Aber heute gab es für uns vier Balschuweit´s mal wieder so etwas Besonderes…

Anja ist mit Paul über diese Strecke spazieren gegangen und die Zwei waren 2:07h unterwegs…

Entfernt

Ich bin 18km in 2h gejoggt, habe eine neue Strecke probiert und zwar diese…

Entfernt

TommyUnser Tommy hatte somit etwas über 2 Stunden sturmfreie Bude und hat sich in seinem Katzenkorb mal auf die andere Seite gelegt um die Wand festzuhalten :roll:

  • Frühstück auf der Bank vor dem Haus bei herrlichem Sonnenschein
  • Spaziergang in die Stadt über den Trödelmarkt und ins Stadtcafé
  • Mittagssnack zu Hause
  • Danach gab´s die Formel 1 im TV (für die Anja) und etwas Mountainbiken für den Lutz…

    Smile

  • Biken durch die grüne Hölle an der Wupper – 36km in 2:05h
  • Wieder eine Strecke mit so richtig laaaangen Steigungen ;-)

    Wald zwischen Burg und Glüder

    Entfernt

    Als ich nach meiner Tour heim kam wurde ich bereits mit einer leckeren Tasse Kaffee auf der Bank vor dem Haus von Anja und Q erwartet :daumenrauf:

  • Abendbrot
  • Verdauungsspaziergang mit Q
  • So der Abend dann auf´m Sofa bei einem schönen Film und viel Tee Smile