Kategorien
Allgemeines

Die Hecke geschnitten und es schimmelt die Landschaft

Unsere Bewegung heute gestaltete sich so…

Anja ist mit Q im Wald spazieren gegangen und danach hat Anja noch an einer sehr zugewachsenen Stelle mal den Weg mit der Gartenschere vom Gestrüpp befreit damit man da mal wieder durchkommt.

Ich bin gejoggt und glück beim Wetter hatten ich auch. Sogar die Sonne war zeitweise zu sehen ;-) Erst als wir beim Frühstück saßen fing es mal wieder zu regnen an (toller Sommer) :roll:

Ergebnis:

  • Trial-Lauf 10,6km / 1:15h
  • Entfernt

  • Büroarbeiten, Kundentermin und Einkaufen
  • Mittagessen
  • Anja hat nochmal Naturreis mit Erbsen, Möhren und Champignons gemacht.

    Haben wir eigentlich April oder Juli? Frühjahr oder Sommer?

    Der ständige Wechsel zwischen sonnigem und regnerischen Wetter nimmt kein Ende. Das ist ja voll und ganz zum Erbrechen und unser Q hat das dann auch gleich mal auf den Wohnzimmerteppich erledigt Smile

    Da hat er wohl auch die Schnauze mal langsam voll von diesem Wetter.

  • Biken
  • SmileNach dem starken Regenguss um 14:30 Uhr habe ich mir mal die Bikeklamotten angezogen und mich auf eine Runde gemacht. Zur Sicherheit die Schutzbleche & Lampen anmontiert und eine hellgelbe Jacke statt einer Weste angezogen.

    Mein Weg führte über Hückeswagen, an der Bevertalsperre vorbei rauf bis Lesenbüchen und dann rechts ab um die Neyetalsperre herum über Kreuzberg bis nach Wipperfürth und dann über Hückeswagen und Bergisch-Born zurück nach Hause.

    Ergebnis:

  • 55km Mountainbike in 2:45h
  • Die Route in Google findet ihr hier…

  • Abendbrot