Kategorien
Allgemeines

Herzlichen Dank

an den/die Fahrer/in des PKW´s mit dem Kennzeichen GL-QC 647 der/die uns heute beim Joggen über die Straße hat laufen lassen :daumenrauf:

Es ist selten – so selten, dass wir dafür hier heute extra einen Artikel schreiben :!:

Es gibt für Fußgänger zwar Überquerungshilfen, Zebrastreifen und auch Ampelanlagen. Aber für Autofahrer gibt es anscheinend keine Fußgänger, denn so wie morgens gefahren wird ist schwer davon auszugehen, dass Autofahrer zwar am Verkehr teilnehmen aber deshalb noch lange keine Rücksicht auf die schwächeren Fußgänger nehmen.

Umso wichtiger erscheint es mir mich heute nochmals ganz herzlich für die Rücksichtnahme des Fahrers/der Fahrerin mit dem Kennzeichen GL-QC 647 zu bedanken :danke:

Wunder geschehen also doch

Anja war mit Ihren Gewichten unterwegs zum Walken und ich mit Steffen zum Joggen. Heute hatte ich eine Überraschung für ihn parat. Als wir so einen Kilometer eingelaufen waren, machte ich ihm klar, dass wir die Stadtrunde heute einfach mal andersherum laufen. Ja klar ist doch kein Problem dachte der Steffen da noch :kicher:

Das ist aber was gaaaaanz anderes lieber Steffen, aber das habe ich ihm zu diesem Zeitpunkt noch nicht gesagt.

Gespürt hat er es allerdings dann selbst, spätestens die Albert-Einstein-Straße rauf bis nach Buchholzen (hechel) und später über Töckelhausen rauf bis nach Wüstenhof (doppelhechel) :mrgreen:

Steffen das war heute wieder ein erheblicher Fortschritt und ein super Training. Ich freu mich schon auf unseren nächsten gemeinsamen Lauf am Donnerstag :daumenrauf:

Anja war 10,22 km Walken Streckendaten

Ich war mit Steffen 16,06 km Joggen Streckendaten

Gymnastik, Situps, Eiweißdrink mit Banane und dann eine Stunde Waldspaziergang mit Paul.

Dann Einkaufen und zu Mittag gab es heute Gemischten Salat, Essig Öl Zwiebeln Tomaten Gurken, Thunfisch im eigenen Saft, junger Harzer, große Schüssel bis satt – möck.

Danke fürs Lesen!