Kategorien
Allgemeines Für Sie gelesen

Prima – Rauchen wird teurer

Smile

Grade noch gelesen und dankend zur Kenntnis genommen…

Klick

Wollt ihr nicht vielleicht doch aufhören mit dem Rauchen :?:

Kategorien
Allgemeines

Schon wieder vorbei

Pudding und Schokolade

Es war uns eine Freude euch kennengelernt zu haben – macht´s gut ihr zwei :roll:

Kategorien
Allgemeines

Ein Lauf im Scherenschnitt

Smile

Sport am Morgen

Wetterstatus: Trocken, sternenklar, -6°C, gute Asphalt-Wege mit viel Grip für die Sticks.

Scherenschnitt

Was ein Scherenschnitt ist wird den Meisten von Euch ja bekannt sein. Solch ein Bild bekommen wir zur Zeit bei dem klaren Wetter wenn es langsam heller wird aus der sternenklaren Nacht…

Wir sehen das Bild jedoch zum Glück mit Farbe und nicht einfach nur schwarz-weiß…

Scherenschnitt

Herrlich klar ist die Luft und überall glitzern die Eiskristalle auf Gartenzäunen und den Wegen. Unsere zwei Stunden Power-Nordic-Walking verliefen wieder unter einem wunderschönen Sternenhimmel. Es war sehr kalt und es brauchte bestimmt 20 bis 30 Minuten bis es uns einigermaßen warm wurde.

Keine Autos unterwegs, die Menschen noch in ihren Höhlen und nur ein paar Rehe kreuzten unseren Weg im Wald. Als sie durchs Unterholz gingen knirschte es vor Frost in den Blättern unter ihren Hufen.

Das war schön heute :smile:


  • Gymnastik, Crunches, Liegestütze, Dehnen
  • Duschen
  • Frühstück, VK-Brote, Magerquark, Rübenkraut und Honigkuchen :-(
  • Sonntag ist es und die Sonne scheint was das Zeug hält. Aber es ist weiterhin sehr kalt. Wir machen es uns auf der Couch gemütlich und schauen ein paar alte Filme bei Premiere Smile

    Als Mittagessen gab es heute ein Nudelfertiggericht für Anja. Ich aß mir einen Harzer, machte mir ein VK-Brot mit Magerquark, Rübenkraut und ließ mir nachher noch einen Magerquark mit Apfel schmecken.


    Mein Sport am Nachmittag

  • Ich war 1:06 Laufen (11 km)
  • Bild Aus der Haustüre nach Remscheid-Bergisch-Born und wieder zurück im schönen ruhigen 6er-Schnitt

    Kurz vor Ende des Laufs rannte plötzlich ein Schäferhund hinter mir her. Ich tat das, was ich für richtig hielt – ich blieb stehen – und der Hund ließ von mir ab. Der Hund und ich waren uns einig.

    Allerdings kam hinter dem Hund dessen bescheuerte Besitzerin hergehechelt und meinte mir unfreundlich mitteilen zu müssen, „dass ich ja in Gegenwart ihres Hundes nicht zu laufen hätte„. Ich habe ihr dann auf meine Art erklärt was ich von ihr halte und sie kann mich mal am :powackeln:


  • Abendbrot
  • Fernsehen & PC
  • Es bleibt weiter schön aber kalt. Vielleicht hält das ja noch etwas länger sonst unterhalte ich mich mal mit dem Zuständigen Wettermacher :keule:

    Dann geht es morgen in der Früh wieder auf zum PNW – vielleicht sehen wir uns ja an einer unserer Laufstrecken…