Kategorien
Allgemeines Umfrage

Mittagessen nach neuer Mixtur

Das gab es heute bei uns zu Mittag. Einen Eiweißshake und dazu gemischtes Obst.

Da fragt mich Anja….

Warum kann ich sowas gesundes nicht am Abend vor dem Fernseher naschen?

Ja woher soll ich das denn wissen :roll:

Was meint Ihr :?:

Kategorien
Allgemeines

So was freut mich/uns

Also es gibt ja täglich Dinge die einen ärgern oder die einem Sorgen bereiten. Zum Beispiel ärgere ich mich über die Reaktion eines lieben Kollegen von mir, auch ein gestandener Vermögensberater, mit dem ich schon seit meiner Ausbildung freundschaftlich zusammen arbeite. Nun wir arbeiten nicht in einem Büro so zusammen wie man sich schnell denken könnte – nein. Wir sind beide selbständig und vermitteln nur Produkte für die selben Firmen. In der Vergangenheit (unserem ersten Leben) haben wir auch oft privat viel gemeinsam unternommen.

Vor einigen Monaten hatte ich ihn mal mit dem Fahrrad besucht und wir tranken einen Kaffee zusammen, er zeigte mir sein Haus, sein Büro, „seine Pferde und seine Pferdepflegerinnen“ ;-) Sehr beeindruckend und ich komm mit´m Fahrrad daher :roll:

Dann trafen wir uns vor ein paar Wochen auch noch kurz auf einer Abschiedsparty einer lieben Kollegin die jetzt wieder in ihre Heimat, in den Osten der Republik umzieht. Alles war weiterhin freundschaftlich und nett – wie immer.

Und dann kam Facebook…

Er – der Kollege hat mich und meine Frau Anja aus seiner Freundesliste gelöscht :shock:Hey was soll denn der Scheiß“ war meine erste Reaktion, ach war bestimmt nur ein Fehler und rubbeldikatz hatte ich ihm eine Email geschrieben worin ich lieb und nett gefragt hatte warum er das gemacht hat? Als ich dann nach einer Weile nichts von ihm hörte schrieb ich nochmals eine Email. Wieder nichts nach zwei Tagen und dann schrieb ich abermals übers Firmeninterne Netzwerk worauf ich dann eine so finde ich sehr patzige Antwort auf mein „Warum?“ erhielt, die eigentlich gar keine ist.

hallo lutz,
danke für deine hartnäckigkeit – hast du eigentlich nix besseres zu tun? tu mir einen gefallen und lass mich damit in ruhe!
euch eine schöne adventszeit gruss Arsch (Name von der Redaktion geändert)

Was ist das denn für eine Art und Weise miteinander umzugehen? – also bitte. Wir kennen uns seit 20 Jahren, haben viele Nächte an Seminarwochenenden ein Bett geteilt nach dem wir an der Theke gemeinsam gesungen und geschunkelt haben :trink:

Und dann so was :evil_red_head:

Aber dann gibt es auch Dinge die einen freuen – also regelrecht für Dinge wie oben beschrieben das krasse positive Gegenteil darstellen.

Wieder ein Kollege, aber ein ehemaliger, aus Österreich, mit dem wir nur sporadisch Kontakt hatten/haben hat aber über unser Blog auf seine Art Kontakt zu uns gehalten.

Er schrieb heute auf Facebook das und da war ich dann echt platt :popel:

Seelavie Walchsee
Hallo Lutz! Habe dich gerade 1 km virituell begleitet. Von km 6 bis km 7 . Ist schon gigantisch was die Technik heute alles kann! Ich bin auch froh, daß ich mein Garmin habe. Gehe ohne dieses Gerät kaum mehr zum walken. Einfach toll. wenn man danach sieht wo man war. Diese Woche habe ich jeden Tag eine Bergetappe in Angriff genommen. Heute kommt die http://www.priener-hütte.de/an die Reihe.
Soviele Hütten wie ich dieses Jahr besucht habe, habe ich mein ganzes Leben zuvor nicht gesehen. Schuld daran war dein Blog! ( Gott sei dank!)
Ich habe im Frühjahr mein Motorrad verkauft und bereue es bis heute keinen Tag.
Ich hätte mir auch nie gedacht, daß man sich darauf freuen kann wenn man weiß man muß 90 Minuten bergauf gehen!
So ändern sich die Zeiten. Danke noch einmal für die Motivationshilfen!
Für das nächste Jahr habe ich noch größere ( weitere ) Ziele. Vermutlich wirst du nun schon bei km 9 sein. Muß mal nachschauen

Boahh ey so was find ich ja mal total geil :freude: :freude:

Ich war 15,59 km Joggen Streckendaten

Zu Hause gab es dann wie üblich, Gymnastik, Eiweißschleim und dann die Waldrunde mit Anja und Paul.

Um kurz vor 11 hatte ich dann einen Termin im Büro und Anja ist in der Zeit zum Nordic-Walking raus gewesen, weil sie heute Morgen keine Lust hatte wollte sie die Zeit in der ich im Büro war noch nutzen. Was sie da geritten hat weiß sie selber nicht :kicher:

Anja Nordic-Walking im Regen 8,39 km Streckendaten

Jetzt ist erst mal Mittag und mal schauen was wir mit dem verregneten Tag anfangen…