Kategorien
Allgemeines

Geschwindigkeit und Wetter

Was ist schon Geschwindigkeit?

Mal nur eine Zahl – Mal ein Gefühl – Mal eine Bestätigung – Für den Einen das und für den Anderen eben anders. Einer läuft mit 4:30/km und der Andere mit 7:00/km. Für beide ist es doch Bewegung – Anreiz für jede einzelne Zelle des Körpers Energie zu erzeugen – etwas zu schaffen.

Was ist schon Wetter?

Die Sache mit dem Wetter, ob es gutes oder schlechtes Wetter ist wird ja immer wieder gerne als Argument genommen entweder etwas Bestimmtes zu tun oder eben nicht zu tun. Mal ist es zu heiß, zu trocken, zu feucht, zu kalt, zu windig, zu verregnet oder oder oder. Mal kann es aber auch nicht heiß genug sein, soll mal endlich wieder regnen, mal kälter werden, mal bitte etwas mehr Wind und so.

Seien wir allesamt froh, dass es hier bei uns so viele Unterschiede in Geschwindigkeit und Wetter gibt, denn sonst wäre es uns sicher langweilig und wir würden uns wünschen das alles anders wäre.

Gestern Abend habe ich über Facebook für den morgigen Sonntag ein paar Leute zusammengetrommelt um gemeinsam Frühsport zu machen. Um zu dunkel, zu nass, zu windig, zu kalt und zu früh mal auszuschalten und gemeinsam zu laufen. Ich bin total gespannt und freue mich darauf wenn wir so vier oder vielleicht sogar sechs Leutchen sind.

Das Außerordentliche macht doch den Freizeitsport aus – das anders zu machen als normal – Abwechslung ins Spiel bringen – etwas verrückt zu sein. Ich freu mich drauf :freude:

Heute morgen waren Anja und ich auch wieder laufen. Das Wetter sehr windig und teilweise auch stürmisch. Ich bekam zusätzlich als Abkühlung sogar einige Regentropfen ab. Meine Strecke verlief zur Eschbachtalsperre und Anja lief durch die Stadt. Wir beide waren allerdings heute nicht so super gut drauf, aber man kann sich ja nicht jeden Tag gleich gut fühlen. Heute war es bei Anja eine Trägheit die ihr Wohlfühl-Gefühl behinderte und bei mir war es ein Zwacken in der linken Hüfte. Was solls – morgen ist es wieder anders ;-)

Anja war 9 km joggen Streckendaten

Ich war 21,74 km Joggen Streckendaten

Dann fing es richtig an zu regnen – hach ja es ist eben Herbst und letztes Jahr um diese Zeit hatte wir schon Frost und viel Schnee :-(

Zu Hause dann Gymnastik, Situps und Eiweißschleim und dann eine Stunde mit Paul durch den Regenwald. Ob ihm das gefällt? Egal da muss er durch :cool_bubble: