Kategorien
Allgemeines

So wurde aus einem schlechten Start ein toller Frühsport

Smile

Sport am Morgen

Wetterstatus: Noch so eben trocken, 11°C, sehr gute Wege mit viel Grip für die Sticks.

Von gestern Abend war es Lutz noch so richtig schlecht. Zu viel Schokolade und Marzipan :-( und es war wirklich zum Smile aber ich hab´s noch so eben ohne geschafft.

Die anderthalb Stunden Power-Nordic-Walking kamen dann heute früh genau richtig. „Matschige“ Luft bei 11° und eine vom Wetterdienst vorhergesagte Schlammschlacht mit 25 Liter Regen auf den Quadratmeter. Klar waren das nicht die besten Voraussetzungen zum Wohlfühlen denn ich Blödmann musste mich ja gestern wieder an Süßigkeiten überfressen :-(

Aber es kam mal wieder ganz anders. Zuerst sind wir die Strecke gelaufen, welche Anja gestern schon getestet hatte. Eine Runde unten ums Wasser mit Verlängerungsschleife + zwei große oben rum was dann zusammen 12,5 km macht. Die Strecke enthält lange moderate Steigungen aber keine „Schweineberge“ ;-) Das war schon mal gut für Lutz seine Verfassung. Zudem kamen dann auch viele reine Laufeinheiten in der Strecke, was bei Lutz immer eine schöne Auflockerung bedeutet. Und jetzt kommt das Beste am Morgen – es hat erst zu Regnen angefangen als wir fertig waren und ins Auto eingestiegen sind :-)

So wurde aus einem schlechten Start ein toller Frühsport und wir haben es wieder getan :!:


  • Dehnen
  • Duschen
  • Frühstück, Roggen-VK-Brot, Magerquark, Rübenkraut, Anja eine Banane
  • Der übliche Verwaltungskram
  • VW Touareg zum Räderwechseln gebracht
  • Danach haben wir noch gemeinsam eine Kaffeepause bei TOOM gemacht und gleich auch bei Tchibo noch was für die kalte Zeit gekauft. Auch Nicole hatte ja schon über eine neue Kopfbedeckung berichtet und hier ist nun die neue Mütze von Anja für ganze 3,99 Eur und die Handschuhe für´n Lutz seine Frostfinger für 12,99 Eur bei Tchibo

    Das ganze Zeug ist natürlich für Sport geeignet und voll atmungsaktiv – versteht sich ja von selbst.

  • Eine Mütze für Anja
  • Mütze

  • 2 Paar neue Handschuhe für Lutz
  • Handschuhe


    Als Mittagessen gab es heute `nen ganzen Pott voll mit VK-Nudeln und dazu Curry-Ketchup von Heinz und nicht von Dieter.


    Nach einiger Verwaltungsarbeit für Lutz und Laubfegearbeiten vor dem Haus für Anja war es wieder so weit…

    Unser Sport am Nachmittag

  • Wir waren gemeinsam 1:04 h Nordic-Walken
  • Die kleine Haus-Strecke über Bähringhausen nach Ellinghausen und zurück.

    danach hat Lutz dann noch die Hanteln geschwungen und zwar so…

  • 3 Sätze á 15 Crunches.
  • 3 Sätze á 15 Bizepsübungen rechts mit der Kurzhantel.
  • 3 Sätze á 15 Bizepsübungen links mit der Kurzhantel.
  • 3 Sätze á 15 Seilziehen hinter dem Kopf zum Nacken (Latziehen).
  • 3 Sätze á 15 Seilziehen zur Brust (Rudern).

  • Abendbrot
  • Nach dem Abendbrot hatte Lutz noch einen ganz kurzen Kundenbesuch zu erledigen. Weil der Mond so schön am Himmel stand und es nicht schadet sich nach dem Essen noch zu bewegen ist er zu Fuß dort hin gegangen. Unterwegs waren die Fenster der schönen bergischen Häuser schon in Abendstimmung…

    Abend

  • Fernsehen & PC
  • Dann geht es morgen in der Früh wieder auf zum PNW – vielleicht sehen wir uns ja an der Remscheider Talsperre…

    Kategorien
    Allgemeines Für Sie gelesen

    Bewegte Schule ausgezeichnet

    Eigentlich haben wir ja mit dem Thema Kinder nicht viel am Hut, aber eben mit dem Thema Bewegung und Ernährung. Dazu gab es jetzt folgenden Artikel in der Rheinischen Post…

    Als einzige Schule in Nordrhein-Westfalen erhält die Schwanenschule jetzt zum dritten Mal das Gütesiegel „Bewegungsfreudige Schule“. Das Preisgeld von 1500 Euro fließt in ein Projekt gegen Ernährungsstörungen.

    zum ganzen Artikel…