Kategorien
Allgemeines

„Geben sie mir mal bitte den Salzstreuer“ – „Es wird scharf geschossen“ und „Auch noch verlaufen“

Smile

Sport am Morgen

Wetterstatus: Trocken, leicht bewölkt, 2°C, eisglatte Wege ohne Grip für die Sticks.

Es ist Freitag 6:20 Uhr und wir starten auf die anderthalb Stunden Power-Nordic-Walking immer noch auf unserer Winterstrecke nach Burscheid/Hilgen.

Gestern nach meinem Nachmittagslauf traf ich eine Läuferin, die auch immer an der Talsperre in Remscheid (unserer normalen Laufstrecke) läuft und sie fragte mich warum wir dort nicht mehr sind. Ganz einfach

  • Vereiste Wege im Wald
  • Dunkel ist es da wie hier
  • Also zu sehen gibt’s da wie hier nichts
  • Wir brauchen nicht erst mit dem PKW zur Laufstrecke fahren
  • Diese Argumente reichten ihr…..

    Es ist aber wirklich ein verrückter Winter mit so viel Glatteis wie schon ewig nicht mehr. Auch heute war alles extrem glatt und sehr gefährlich zum laufen. Da stell ich mir mal wieder die Frage wo denn die ganzen Salzstreuer wieder abgeblieben sind :roll: Keiner weit und breit in Sicht alles total glatt unterwegs und im Wald wurde von einem Jäger auch noch scharf geschossen. Zwei Schüsse hallten durch die Dunkelheit und dann war aber plötzlich Schluss mit der Ruhe im Wald, alle Vögel waren aufgeschreckt. Jetzt waren da jedenfalls alle wach außer einer denn der war nach den Schüssen wohl eher tot :-(

    Der Sport war klasse und wir haben es wieder getan…


  • Gymnastik, Crunches, Beinheben, Liegestütze, Dehnen
  • Duschen
  • Frühstück
  • Verwaltungsarbeiten
  • Danach gemeinsamer Weekendeinkauf bei TOOM und ALDI
  • Als Mittagessen gab es heute VK-Nudeln mit selbstgemachter Tomaten-Gemüse-Thunfisch-Peperoni-Knoblauch-Soße. Boaaaah schmeckt das lecker *rülps*


    Ihr kennt es ja schon, nach dem Mittagessen warte ich immer erst so ein Stündchen bevor ich wieder mit Sport beginne. In der Zeit konnte ich heute einen großen Teil meiner Ablage erledigen :daumenrauf:

    Mein Sport am Nachmittag (etwas längerer Text ;-) )

  • Ich habe einen Dauerlauf von 1:15 h gemacht.
  • Wie weit die Strecke war kann ich allerdings heute nicht sagen, denn ich bin einfach mal drauf los gelaufen. An der B51 gibt es eine Brücke und unter der bin ich durch auf die alte Bahntrasse. Weiter bis nach Herrlinghausen und an der Firma Tente-Rollen vorbei ab in den Wald. Dem Pfad gefolgt, einen langen steilen Berg runter bis der Weg im Nirwana endete :roll: Verlaufen – So ein Mist, also umdrehen und den schönen Berg wieder rauf laufen. Oben angekommen bin ich dann einem Weg links gefolgt der auch wieder nur runter verlief (super nach runter kommt natürlich rauf). Nach ein paar hunter Metern traf ich einen Spaziergänger der ziemlich fertig den Berg rauf hechelte und fragte ihn wohin der Weg denn verläuft. Er sagte mir in Neue-Mühle und das war mir für heute dann zu weit, also Berg wieder rauf. Ein klasse Training kann da nur sagen…

    So nun war mir das Rauf und Runter zu blöd und dann bin ich einfach wieder durch Herrlinghausen zur B51 gelaufen und von dort bis nach Ellinghausen runter. Genau schon wieder runter :roll: um danach den ganzen Schlamassel wieder rauf zu laufen. Jetzt war ich richtig gut drauf und dachte mir einen kleinen Abstecher über Bähringhausen und danach auch noch Braunsberg kann jetzt nicht mehr schaden.

    Ihr versteht vielleicht, dass ich zur Streckenlänge bei solch einer nicht kartografisch erfassten (was für tolle Worte) Route heute mal ausnahmsweise nichts sagen kann außer…

    Ich bin wieder zu Hause :daumenrauf:


  • Nochmal ins Büro was wegarbeiten
  • Abendbrot
  • PS2 weiter mit Lara Croft & PC mit Bloggen
  • Dann geht es morgen in der Früh wieder auf zum PNW – vielleicht sehen wir uns ja an einer unserer Laufstrecken…

    5 Antworten auf „„Geben sie mir mal bitte den Salzstreuer“ – „Es wird scharf geschossen“ und „Auch noch verlaufen““

    Bei uns war’s heute morgen auch fies glatt – sogar auf den festgetretenen Sandwegen am Mainufer. Ich konnte es erst gar nicht glauben, bis vor meinen Augen ein Mann hingeknallt ist. Der Arme.

    @Christine
    Ja hatte bei Dir im Blog schon gelesen, Du hattest den Lauf dann auf Nachmittag verschoben stimmts :?:

    @Spielkind
    stimmt genau, manchmal bin ich aber auch :manno:

    wir sind heute erst mittag zum NW. Da war es zwar noch neblig aber nicht mehr so glatt.
    Übrigens hab ich jetzt endlich Euer Rübenkraut gekauft und probiert. Ich kann nur sagen mmmmmmmmmmmmmhhhhhhh. Gibts bei mir jetzt auch regelmäßig.
    Ein schönes Wochenende und bis bald
    Heidi

    @Heidi

    Das freut mich wenn wir Dir was Gutes empfehlen konnten.

    Ich war grade noch mal Laufen und es ist so nebelig und am nieseln, dass ich die Warnweste anziehen musste :jogger3:

    Kommentare sind geschlossen.