Kategorien
Allgemeines Einkaufstip

Spritpreis – Ja sind die denn total bescheuert?

Smile

An der Elf-Tanke hier bei uns in der Grüne Straße kostet heute Diesel 108,9 € und Super-Benzin 121,9 €

Beim TOOM-Einkaufsmarkt gleich um die Ecke kostet der Sprit: Diesel 102,9 € und Super-Benzin 113,9 €

An der Elf-Tanke gibt es tatsächlich immer noch Leute die tanken…

Ja sind die denn total bescheuert :?:

10 Antworten auf „Spritpreis – Ja sind die denn total bescheuert?“

Bescheuert? Vielleicht wollen sie ihrem Auto ja was nobles gönnen… und keinen Billigfusel :pfeif:
Kürzlich war im TV ein Bericht einer Forscherin. Sie hat eine Möglichkeit entwickelt, wo man Diesel im Verhältnis 2:1 mit Wasser mischt und das Auto trotzdem noch fährt :freude:
Sie hat das Projekt an die Autoindustrie und an die Erdöl-Fuzzies weitergeleitet – ob die daran Interesse haben??? Wahrscheinlich tanken wir dann demnächst verwässerten Diesel und bezahlen dafür noch mehr, weil der Aufwand des Mischens so groß ist und Wasser so teuer.

Bei uns sind die Preise überall so. Und ich will morgen nach Hamburg! :shock: Wo soll ich bloß tanken? :manno:

@Stadtelch
Ja irgendwas fällt den Unternehmen schon noch ein womit Kohle verdient werden kann und was wir Endverbraucher dann bezahlen :neutral:

@Ramona
Vielleicht ein Missverständnis :?: Ich meinte den großen Preisunterschied zwischen 2 Tankstellen in kurzer Entfernung und dass da manche Leute immer noch bei der teuren Tankstelle tanken.

@Bernd
Wie immer noch? Hab ich was verpasst :denk:

Für was hat man das Zeug an der Tanke wieder gebraucht :idea:
Ich kann mich echt nicht mehr daran erinnern. Als ich das letzte Mal Tanken war hatten die Bäume noch Blätter.
Und das wird auch so bleiben. :banana:

Genau richtig Gerd, seh ich auch so. Ist mir halt aufgefallen beim vorbeilaufen :cool_bubble:

Aber mal zu Euren Bäumen…

Haben die das ganze Jahr über Blätter da im tiefen Süden :ueberleg1:

Ich hab das schon verstanden. Trotzdem finde ich die Preise unangemessen und ich habe morgen immer noch ein Problem. Ich hoffte, dass es Ri. Hamburg preiswerter wird. Aber das ist wohl ein schöner Traum. :negative:

Na klar sind die Preise viel zu hoch, aber das ist nun mal die freie Marktwirtschaft. Der Bedarf macht den Preis und wenn viel gefahren wird, dann wird auch viel getankt und dann steigen eben auch die Preise – ist total normal.

Wir fahren einfach weniger und gleichen damit aus. Ist zwar umständlicher aber billiger so alles in allem :smile:

Das Schlimme ist nur, dass viele fahren müssen, da sie sonst keine Arbeit mehr haben oder bekommen. Und am Schlimmsten ist es, wenn Du wie wir in der Provinz wohnst. Ohne eigenes Auto geht da nicht mal ein popliger Einkauf. Ich würde gerne ohne Auto leben. Kauf dann aber mal für 3 bis 6 Personen ein.

Das ist die Mischung aus Wohnqualität und Preis. Auch wieder ganz normal. Zieht ihr in die Stadt, wird’s Wohnen teurer. Also immer ein Rechenspiel.

Also noch eine Komponente für den Preis – die Lage.

Also müssten die Menschen zur Arbeit ziehen, damit sie nicht oder nicht weit fahren müssen.

Preise fürs Wohnen sind dann in aller Regel aber höher durch die bessere Infrastruktur.

Es ist sehr ausgeglichen dieses marktwirtschaftliche Prinzip.

Kommentare sind geschlossen.