Kategorien
Allgemeines Für Sie gelesen

Ran an die Nüsse

Nüsse gehören für die meisten Menschen zur Adventszeit wie selbst gebackene Plätzchen und Glühwein. Obwohl Nüsse auf der einen Seite als Figurkiller gelten, stufen Ernährungsexperten sie als äußerst gesund ein. Sie enthalten jede Menge mehrfach ungesättigte Fettsäuren (MUF), die der Körper zum Zellaufbau benötigt. Die wertvollen Fette beeinflussen außerdem die Blutfettwerte positiv und schützen so die Blutgefäße vor Verkalkung. Zudem liefern Nüsse reichlich Vitamine und Mineralstoffe, zum Beispiel Vitamin E und Eisen. Lesen Sie hier, worauf Sie beim Einkauf achten müssen, wann man besser auf Nüsse verzichtet und welche leckeren Gerichte Sie mit Nüssen zaubern können.

zum ganzen Artikel klick

4 Antworten auf „Ran an die Nüsse“

Ich liebe Nüsse und bete ständig zum Ernährungsgott, dass ich nie eine Allergie dagegen entwickle (was ja durchaus häufig ist).

Diese Allergie habe ich leider sonst finde ich Nüsse auch super. Ich kann es mir nicht verkneifen manchmal ein paar zu essen :twisted:

@Anja

Nix da, sowas kannst Du nicht auch noch gebrauchen :roll:

@Jost

Sei aber vorsichtig, denn sonst kann Dir vielleicht irgendwann mal keiner mehr helfen

@Gerd

Die Dinger sind ja die volle Packung – Wahnsinn fast wie Anja´s-Super-Müsli-Mix

Kommentare sind geschlossen.